Wichtige Ankündigung (bitte lesen):
viewtopic.php?f=2&p=2817030

Die Gedankenkapelle

Sich-Freuen, Klagen, Jubeln, Jammern...
Benutzeravatar
Nienna1985
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 6189
Registriert: 13. März 2004, 17:34
Geburtstag: 28. Mai 1985
Wohnort: Stuttgart

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Nienna1985 » 29. Januar 2018, 22:04

Danke für's ignorieren, sprech gerne mit mir selbst...egal wo.
Es frustriert einfach nur noch...überall.
Komm mir sehr unsichtbar vor.
Warum sollte man sich auch mit mir abgeben oder mit mir reden.
Ist wohl Zeitverschwendung.
Dann werden auch Dinge versprochen,
doch was passiert....rein gar nichts.
Dafür woanders,
soviel zum Thema ignorieren und unsichtbar sein.
Es frustriert nur noch und ich kann es mir echt sparen....
Joa...
Bild

Choice
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4642
Registriert: 14. November 2002, 16:10
Wohnort: Wendland

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Choice » 3. Februar 2018, 17:05

How to fix a broken heart
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mauràsh Lurtz' twin
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7453
Registriert: 12. Oktober 2003, 15:13
Art: Ork
Unterart: Uruk-hai
Wohnort: Orkzehöhlen am Wasser

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Mauràsh Lurtz' twin » 4. Februar 2018, 19:51

Zeiten ändern sich, aber es auch schön zu sehen, dass manches bleibt.
GRAUsige Chefin des Orkclan
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Bild
Ralley Team KdS - Krönung der Schöpfung
Sieger 2007,2009,2010

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14164
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 10. Februar 2018, 13:11

Cats are pure love.
M i a u.
~*~

HongKongWongDong
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 760
Registriert: 18. Februar 2008, 18:11
Art: Mensch
Unterart: Mensch Kombi

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von HongKongWongDong » 12. Februar 2018, 11:56

los geht die Jagd
hofft immer noch darauf, das seine Accounts zusammengelegt werden

Benutzeravatar
Mauràsh Lurtz' twin
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7453
Registriert: 12. Oktober 2003, 15:13
Art: Ork
Unterart: Uruk-hai
Wohnort: Orkzehöhlen am Wasser

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Mauràsh Lurtz' twin » 25. Februar 2018, 19:30

Ruhiges Wochenende, viel geschafft und trotzdem entspannt.

So kann´s weitergehn.

Sonne satt und Vogelzwischern, aber wieso ist es immer noch so a.r.s.c.h.kalt? :eek13:
GRAUsige Chefin des Orkclan
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Bild
Ralley Team KdS - Krönung der Schöpfung
Sieger 2007,2009,2010

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21068
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Ela » 26. Februar 2018, 21:51

*Kurzgedanken*
Kalt.
Tee.
Gut.
Weitermachen.
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Janna
Morannon-Zuhalter
Morannon-Zuhalter
Beiträge: 278
Registriert: 22. Juni 2013, 10:14

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Janna » 27. Februar 2018, 14:14

Durchatmen.
Durchhalten.

Das wird schon alles werden - auch wenn ich gerade noch nicht weiß wie.
"Worte und Zauber waren ursprünglich ein und dasselbe. Auch heute besitzt das Wort eine starke magische Kraft."

Sadira
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1503
Registriert: 21. Mai 2016, 20:17

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Sadira » 1. März 2018, 18:01

Danke mein Schatz, dass du bei der Geburt unseres Babys an meiner Seite gewesen bist.Bild

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21068
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Ela » 3. März 2018, 06:38

Ich merke, dass ich mich innerlich verabschiede. Ein komisches, aber auch irgendwie spannendes Gefühl. Ich hätte das ja nicht für möglich gehalten, das ausgerechnet ich mal so deken würde, aber es ist so. Es passiert und es ist nur halb so schlimm wie ich befürchtet habe. Ehrlich gesagt tut es mir sogar sehr gut. :)

~~~

Tädääääääää. Fertisch! ;D


~~~

Besuch heute.
Toll!
Freude!
Kälte!
Warme Unterhosen nicht vergessen.
I) :))
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Benutzeravatar
Norunn
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Administrator
Beiträge: 2959
Registriert: 25. März 2002, 19:30
Art: Exil-EWlerin
Unterart: Erinnerungenbewahrerin
Kontaktdaten:

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Norunn » 4. März 2018, 14:11

"Reg dich nicht länger als fünf Minuten über Dinge auf, die in fünf Jahren keine Bedeutung mehr haben werden."

#kimspiriert


~~~

"Il capro e la capretta
son sempre in amistà,
l'agnello all'agnelletta
la guerra mai non fa."


https://youtu.be/Dk5YN-z-fqg

Ob ich diese Koloraturen bis Juni sauber gesungen kriege? :? I)
Bild

Benutzeravatar
Avrina Schillerschuppe
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4224
Registriert: 30. Dezember 2006, 22:10
Art: Drache
Unterart: Feuerdrache
Wohnort: Krefeld

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Avrina Schillerschuppe » 8. März 2018, 17:11

Letting go means to come to the realization that some people are a part of your history, but not a part of your destiny.
-Steve Maraboli-
~ Karma has no menu. You get served what you deserve. ~

I never lose.
I either win or learn.

- Nelson Mandela -

Sadira
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1503
Registriert: 21. Mai 2016, 20:17

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Sadira » 15. März 2018, 20:49

Il mio messaggio per il mondo è
che non ho un messaggio.
Chi sostiene di averne uno
racconta bugie. Non c'è niente
che vale per tutti.
Ci obbliga solo la voce del cuore
e questa vale senza riserva.

http://www.poesie-italiane.de :herz:

Benutzeravatar
The Doctor[Anarya]
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 14164
Registriert: 2. Juni 2004, 12:39
Art: Dunmer / Timelord
Unterart: Himbeer-Fee

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von The Doctor[Anarya] » 16. März 2018, 18:08

I never fail to be astounded by the things we'll do for promises.
M i a u.
~*~

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21068
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Ela » 18. März 2018, 06:13

Urlaub! :p :bounce: :hu:
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Sadira
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1503
Registriert: 21. Mai 2016, 20:17

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Sadira » 20. März 2018, 21:59

Baby schläft, Ehemann schnarcht, Hündin schnarcht, Frauchen tippelt im Nebelwald... Wer kann das schon???
:))

Benutzeravatar
Bregolas Erynaur
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 2176
Registriert: 26. Februar 2004, 16:15
Art: Silvan-Elb
Unterart: Spieler-Veteran
Wohnort: El gran teatro del mundo

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Bregolas Erynaur » 27. März 2018, 00:54

Die Straße gleitet fort und fort,
Weg von der Tür wo sie begann,
Weit überland, von Ort zu Ort,
Ich folge ihr, so gut ich kann.
Ihr lauf ich raschen Fußes nach,
Bis sie sich groß und breit verflicht
Mit Weg und Wagnis tausendfach.
Und wohin dann? Ich weiß es nicht.


[Quelle: J.R.R. Tolkien "Die Straße gleitet fort", Dt. Übersetzung]
»If they give you ruled paper, write the other way.«
Juan Ramón Jiménez
"The NET is a waste of time, and that's exactly what's right about it."
William Gibson

Selenja
Schildträger
Schildträger
Beiträge: 189
Registriert: 1. Juli 2013, 13:56

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Selenja » 5. April 2018, 19:15

Über die Menschen an deren Vergessen ich mich erinnere


Mit meiner Blumenkrone bin ich heute der König einer Welt.
In jeder Welt gibt es einen solchen Menschen auf einem Thron, ein Regimentsstab in den Händen. Eine Macht, leichthändig, als wäre es nicht mehr als Gold. In eines Königs Macht steht das Erinnern und Vergessen eines Volkes. Aber kann er sich selbst belügen?
Das Spiegelbild eines Königs sieht nicht furchtbar niedlich aus. Nie und niemals.
Sein Ende hat furchtbar zu sein. Und wie erst sein Enden.
Wie könnte man einen König vergessen? Wie darf also er vergessen?

Du jedoch bist so schnell verschwunden. Lebst in meinem Leben schon vor dessen Beginn, lebst schon für so viele andere.
Hast verzweifelt versucht das Lieben nicht zu verlernen und dabei alles andere immer schneller vergessen.
Mit meiner Krone war ich nie zum Lieben bereit. Nie bereit sie abzulegen.
Es war kein lauter Schrei mit dem du gingst. Unter Lieben. Du bist verschwunden, voll und ganz, ganz und gar.
Wie gern würde ich dich in den Wind zurückwünschen; mir einreden, dass ich dich dort und hier so sehr vermisse.
Doch meine Krone wird nur schwerer. Vielleicht bist du eines meiner Blütenblätter. Eine Erinnerung, die so schnell verwelkt aber in Gold gegossen nicht mehr als müde macht.

Du dagegen bist anders. Viel zu gern frage ich mich, wann ich dich vergessen will. Du bist mein eigner Geist.
In all der Zeit hast du Blumen in mein Haupt geflochten, ist es jetzt die Krone selbst nach der du trachtest?
Denn bei jeder Brise lässt du mich deine Berührung vermissen. Meine Fingerkuppen kitzeln bei jedem Gedanken an dein Lächeln, als könnten sie es dadurch noch einmal zeichnen, haben sie sich doch nie getraut es zu fühlen. Und wie kribbelt meine Haut bei jedem Schritt, dem ich zu wenig Achtung schenke. Als würdest du dich zurück in mein Leben schleichen, wäre ich nur achtlos genug.
Ein König darf nie achtlos sein. Er steht unter seiner Macht, bis ihn seine Krone schlafen legt. Du wärst so enttäuscht von mir.
Ich traue mich nicht zu fragen, ob wirklich du es bist, den ich vermisse oder nicht viel mehr nur eine Berührung, die mir mein Alltag nicht schenken will. Ich dachte nie dich ohne deine Freude zu sehen. Doch so sehe ich dich in jedem Fremden, denn waren wir je mehr als Haut unter Stoff?
Ein König hat keine Angst vor Antworten, er ignoriert, was ihm nicht gefällt. Also frage ich nicht.
Ich rede mir ein auf nichts zu warten, während mein Herz in deiner Stille tickt.
Oh, du wärst so stolz auf mich, würde ich nur endlich schreien.

Und du. Mein Stern, erloschen.
Tage in denen mir jede Träne entgegenschrie, dass ich dich nie vergessen könne. Doch wo bist du hin.
Ein Schrei verstummt im Blau meines Alltags. Türkis. Dunkel. So vieles hätte ich noch gern mit dir geteilt. So viel auf dein Regal gestellt.
Und in meinem Traum aus Büchern stündest du zwischen Magiern und dem Tod. Warst du nicht beides?
Nein, deine Briefe und Bilder, deine Stimme, dein Klang, jedes Leben, alles stünde nach dem Tod. Ein ganzes Regal gäbe ich dir, würdest du es nur füllen und mich nicht in der Leere meines Traums zurück lassen. Gestraft dich zu vergessen. Tränen sind doch Lügner im Anblick einer Lebenskron.
Zwei Flüsse waren wir; ein Punkt voll wilder Strömung, wenn sie aufeinandertreffen. Getrennt fließen sie weiter, jedoch ist jeder mehr der andere, als die Welt es sieht. Aber warum teilten wir dieses Bett nur so kurz, wie konntest du in deiner Macht versiegen? Ich fließe, ja, trage Blumen von wo wir uns trafen wohin ich auch gehen mag aber wer erkennt schon noch, dass es dein Wasser ist, das in mir fließt. Sehe ich es selbst?
Dein Atem fließt durch meine Adern, ein Klang zwischen meinen Herzschlägen. In die Stille hinein.
Ich wünschte, ich könnte dich hören.
Wärst du nicht vergessen.
Endlich wieder hören.

Sadira
Valar-Vertreiber
Valar-Vertreiber
Beiträge: 1503
Registriert: 21. Mai 2016, 20:17

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Sadira » 17. April 2018, 21:42

Es ist so schön Mama zu sein. :herz:

Benutzeravatar
Ela
Board-Inventar
Board-Inventar
Beiträge: 21068
Registriert: 14. November 2004, 11:23
Art: Hupfhörnchen/NetteralsgedachtWesen /Weltenwanderin
Unterart: Sternchen des glorreichen CP Teams /Elbenbäumchen mit Hobbitgenen
Geburtstag: 3. Mai 1975
Wohnort: In einer Kuscheldecke

Re: Die Gedankenkapelle

Beitrag von Ela » 21. April 2018, 13:14

Ich liebe den Frühling und ich liebe mein Leben.
Bin so froh, dass ich zurück gezogen bin.
In meinen anderen Heimaten war es auch schön, das steht außer Frage, aber hier passt alles wie "Ar*** auf Eimer*- trotz gelegentlicher Wolken am Horizont. Aber hey, ohne Schatten kann man sich nicht übers Licht freuen. Gell? :look:
Und ich? Ich freue mich sehr.

~~~
Ich lasse immer mehr los und es macht mich nicht mehr traurig.
Manchmal muss man loslassen, um zu sehen, ob etwas zurückkommt.
Kommt nichts zurück, war Loslassen die richtige Entscheidung.
Die Erste der Drei von der Tankstelle
Bild BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste