Wichtige Ankündigung (bitte lesen):
viewtopic.php?f=2&p=2817030

TV-Tipps - Nebelwald-Themen im Fernsehen

Rund um Fantasy-/Science-Fiction-/Mittelalter-Filme und -Serien.
Benutzeravatar
FaramirTook#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2871
Registriert: 25. April 2005, 15:44

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von FaramirTook# » 17. Oktober 2005, 09:04

Montag, 17.10.2005
20:15
Tele5
Excalibur
Sagen-Fantasy
Note: 3 (eine der eklatantesten Fehleinschätzungen der FSK! Da sprudelt das Blut! Wann wird mal endlich die Artus-Sage authentisch verfilmt?)
Faramir Took, at Your service

Benutzeravatar
FaramirTook#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2871
Registriert: 25. April 2005, 15:44

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von FaramirTook# » 18. Oktober 2005, 09:34

Mittwoch, 19.10.2005
00:35 (in der Nacht auf Mittwoch)
ARD
Der Herr der Ringe (Zeichentrickversion)
Fantasy
Note: 2-
Dies ist der halbfertige Teil der als Zweiteiler geplanten Verfilmung von Ralph Bakshi! Er wurde damals in einem speziellen Verfahren gedreht, bei dem einige Szenen mit Echtschauspielern verfilmt und überzeichnet wurden. Leider war die Technik damals noch nicht so ausgereift wie heute, denn sonst hätte das wirklich was werden können.
Eins steht fest: der Aragorn hier gefällt mir persönlich weit besser, als der weichgespülte in der PJ Verfilmung.
Aber natürlich ist auch hier mal wieder Tom Bombadil unters Messer gekommen.... I)
Aufnehmen ist angesagt.....
Faramir Took, at Your service

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 19. Oktober 2005, 17:46

Heute, Mittwoch, 19.Oktober 2005
ZDF
21:15 - 21:45Uhr
Der Untergang Teil 1 *
Spielfilm
Note: 1
Kurzinfo: Die 22-jährige Traudl Junge wird Hitlers Privatsekretärin und erlebt seine letzten Tage im Führerbunker. Trotz der sich abzeichnenden Niederlage will der größenwahnsinnige Diktator weiter kämpfen.
Morgen, Donnerstag, 20.Oktober 2005
ZDF
20:15 - 21:45Uhr
Der Untergang Teil 2 *
Spielfilm
Note: 1
Kurzinfo: Der Ende von Hitlers Herrschaft rückt Tag für Tag näher: Am 25. April 1945 tragen Soldaten den schwer verwundeten Fliegergeneral Ritter von Greim in den Führerbunker.
* Die Fernsehversion ist insgesamt länger als die Kinoversion!

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 21. Oktober 2005, 16:55

Heute, Freitag, 21.Oktober 2005
RTL 2
20:15 - 22:20Uhr
Der 13.Krieger
Fantasy-Abenteuer
Note: 2
Zusammenfassung: Bagdad, 922: Poet Ahmed Ibn Fahdlan fällt wegen einer verbotenen Liebschaft beim Kalifen in Ungnade. Zur Strafe ernennt der Kalif den sensiblen Schöngeist zum Diplomaten und schickt ihn fort, um Kontakt zu den barbarischen Völkern des Nordens aufzunehmen. Schweren Herzens verlässt Fahdlan zusammen mit seinem Leibdiener Melchisidek die Kulturmetropole in Richtung Norden und stößt schon bald auf eine Horde wilder Wikinger. Unter der Leitung des charismatischen Kriegers Buliwyf haben sie sich zu einer Söldnertruppe zusammengeschlossen. Jetzt sind sie auf dem Weg zu ihrem neuesten Auftrag, der besonders unheimlich ist: Im Reich des Königs Hrothgar machen bei dichtem Nebel grauenhafte Menschenfresser unerbittlich Jagd auf ihre Opfer.
Bislang war keiner von Hrothgars Kämpfern den dämonischen Angreifern gewachsen, also sollen Bulliwyf und seine elf hartgesottenen Hünen gegen sie antreten. Aber einem alten Orakel zufolge kann nur eine Schar von 13 Kriegern die blutrünstigen Menschenfresser besiegen. So wird der kultivierte Edelmann aus dem Morgenland kurzerhand von den Wikingern als dreizehnter Krieger rekrutiert. Und bald darauf findet er sich mitten im heftigsten Schlachtgetümmel wieder. Aber weder er noch seine ungeschlachten neuen Freunde ahnen, worauf sie sich da eigentlich eingelassen haben…
Morgen, Samstag, 22.Oktober 2005
3sat
20:15 - 21:45Uhr
Schiller
Fernsehfilm/Biografie
Note: 1
Kurzinfo: Nach dem Sensationserfolg seines ersten Dramas beginnt der junge Friedrich Schiller sein Dichterleben mit einer Flucht in die Kurpfalz. Dort empfängt man ihn warm, doch sein neues Stück Fiesko findet beim Intendanten Dalberg nicht die erwartete Begeisterung, und für die Stelle des Hausautors gibt es einen höchst erfolgreichen Konkurrenten: den gleichaltrigen Schauspieler und Stückautor August Wilhelm Iffland.
Super RTL
20:15 - 22:05Uhr
Cleopatra (Teil 2)
2tlg. Historiendrama
Note: 2-3
Kurzinfo: Nach Caesars Tod herrscht jetzt Marcus Antonius im Reich. Cleopatra bittet den Feldherrn um Hilfe: Sie glaubt, dass Caesars Neffe Octavian in Äypten einfallen will.

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 28. Oktober 2005, 19:11

Buh, diese Woche lief ja gar nichts Gescheites, aber ab morgen wird das Programm wieder besser :-) .
Morgen, Samstag, 29.Oktober 2005
Kabel 1
14:25 - 16:30Uhr
Der Smaragdwald
Abenteuer
Zusammenfassung: Der amerikanische Ingenieur Bill Markham ist für ein riesiges Staudammprojekt am Rande des brasilianischen Regenwaldes verantwortlich. Große Teile des Urwaldes müssen dafür fallen. Als sich sein siebenjähriger Sohn Tommy im Dschungel verirrt, wird er von Indianern aufgenommen und großgezogen. Nach zehn langen Jahren der Suche findet Bill endlich seinen Sohn wieder. Aus Tommy ist in diesen zehn Jahren der Indianer Tommé geworden, der für immer bei seinem Stamm bleiben möchte...
Übermorgen, Sonntag, 30.Oktober 2005
ZDF
19:30 - 20:15Uhr
ZDF Expedition: Tag X - Wendepunkte der Geschichte (1/3)
Teil 1: Der Untergang der Azteken - 30. Juni 1520

Dokumentation
Zusammenfassung: Mit 11 Schiffen, 16 Pferden, 14 Kanonen und 530 Männern stach Hernan Cortes im Februar 1519 von Cuba aus in See. Er versprach jedem reiche Beute, der mit ihm die Neue Welt erobern würde. Cortes handelte auf eigene Faust. Denn eigentlich sollte er nur in friedlicher Mission für Spanien die Küsten Mittelamerikas erkunden und Tauschhandel mit den Eingeborenen treiben. Sein Ziel aber war Tenochtitlan, verborgen unter dem heutigen Mexiko-City. In der Hauptstadt der Azteken lag der sagenhafte Goldschatz des Montezuma.

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 1. November 2005, 13:08

Heute, Dienstag, 1.November 2005
RTL
21:40 -22:55Uhr
Colosseum
Dokumentation
Zusammenfassung: Basierend auf der wahren Geschichte des ehemaligen Sklaven und Gladiators Verus, überliefert durch den Dichter Marcus Valerius Martialis, (ca. 40-104 n. Chr.) gibt diese einzigartige BBC-Dokumentation völlig neue Einblicke in das Leben der Gladiatoren, räumt mit Mythen auf und schildert, wie es wirklich gewesen sein muss, damals, im antiken Rom. Höhepunkt der Dokumentation sind die Eröffnungsspiele des Colosseums von 80 n. Chr.: Hunderte von Gladiatoren kämpften gegeneinander, zahlreiche Gefangenen lieferten sich kleine Galeerenschlachten in der gefluteten Arena, Tausende von Kriminellen wurden an die Löwen verfüttert. So 'erfolgreich' waren die Spiele, dass Titus, der Mann, der sie ins Leben gerufen hat, als einer der populärsten Kaiser des Römischen Reichs in die Geschichte eingegangen ist. 'Colosseum' enthüllt die Wahrheit über die Ereignisse in der Arena und schildert das Gladiatorendasein so, wie es die populären Leinwand-Knüller der letzten Jahre nie gezeigt haben. Es ist ein populärer Mythos, dass die Gladiatoren arme Opfer waren, Sklaven, die nur dafür vorgesehen waren, zur Belustigung der Massen in der Arena zu sterben. Doch neue geschichtliche Erkenntnisse deuten darauf hin, dass die Wahrheit über die Gladiatoren vielschichtiger ist. Sklaven, die sich als Gladiatoren ein Leben in Freiheit erkämpft hatten, zogen es vor, Gladiatoren zu bleiben. Zu stark war die Verlockung ein Superstar zu bleiben. Und es gibt sogar zahlreiche Beispiele von freien Männern, die sich für eine Laufbahn als Gladiator entschieden, weil auch sie im Rampenlicht stehen und viel Geld verdienen wollten. Mit der Hilfe innovativer CGI-Technik und akribischen Rekonstruktionen präsentiert die Dokumentation historische Fakten eingebettet in das bewegende Leben eines echten römischen Sklaven, Gladiators und Helden.

Benutzeravatar
FaramirTook#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2871
Registriert: 25. April 2005, 15:44

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von FaramirTook# » 3. November 2005, 13:07

Donnerstag, 03.11.2005
00:20 (in der Nacht auf Freitag)
VOX
Anna Göldin - Letzte Hexe
Filmdoku
Note: ?
Aufnehmen ist mal wieder angesagt! ;)
Faramir Took, at Your service

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 5. November 2005, 18:28

Heute, Samstag, 5.November 2005
RTL 2
20:15 - 23:35Uhr
Jason und der Kampf um das Goldene Vlies
Fantasy-Abenteuer
Zusammenfassung: Griechenland, 2000 vor Christi: Der heimtückische Tyrann Pelias greift die Stadt Iolcus an, über die sein eigener Bruder Aeson herrscht. Er tötet Aeson und nimmt dessen Frau Polymele zur Frau, um sich selbst zum König von Iolcus zu ernennen. Aber Polymele gelingt es, den dreijährigen Jason, Aesons einzigen Erben, außer Landes bringen zu lassen. Erst zwanzig Jahre später erfährt Jason die Wahrheit über seine Herkunft. Unter dem Schutz der Gottesmutter Hera begibt er sich unverzüglich auf die gefährliche Reise nach Iolcus, um dort sein rechtmäßiges Erbe anzutreten. Natürlich will Pelias seinen Widersacher sofort zum Tode verurteilen. Doch macht der Junge ihm ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: Jason verspricht seinem Onkel das Goldene Vlies. Wer das Fell des göttlichen Goldenen Widders besitzt, dem wird sein größter Wunsch erfüllt. Pelias, besessen von dem Wunsch, unsterblich zu sein, stellt Jason ein Schiff zur Verfügung und schickt ihn auf die gefahrvolle Jagd nach dem sagenumwobenen Vlies...
Morgen, Sonntag, 6.November 2005
ZDF
19:30 - 20:15Uhr
ZDF Expedition: Tag X - Wendepunkte der Geschichte (2/3)
Teil 2: Die Türken vor Wien - 12. September 1683

Dokumentation
Zusammenfassung: 1683 hallte ein Schreckensruf durch Europa: Die Türken stehen vor Wien! Seit 60 Tagen war die Kaiserstadt im Würgegriff osmanischer Truppen. Fast 200000 Mann, Heer und Tross, lagerten unter dem Halbmond vor Wien.
Kara Mustafa, der Feldherr der Osmanen, drohte den Wienern: Weigert Ihr euch, Wien zu übergeben, so werden wir euch erstürmen und alle, vom Kleinsten bis zum Größten, über die Klinge springen lassen.
Die Lage war verzweifelt. Die Wiener hungerten, ihre Brunnen waren verseucht: Die Rote Ruhr wütete. Nur noch 4000 Verteidiger standen auf den Mauern. Doch kapitulieren wollten sie nicht.
Am 12. September 1683 war alles nur noch eine Frage von Stunden: Für Österreich und seine Verbündeten, die Heilige Liga, gibt es an diesem Tag nur noch eine Möglichkeit: Angriff! Sonst ist Wien verloren. Mit 75000 Mann wollen sie von den Wiener Höhen aus den Belagerungsring der Türken sprengen. Doch am Morgen dieses Tages ist die Kavallerie des polnischen Königs Jan Sobieski noch immer im Anmarsch durch den Wiener Wald. Niemand weiß: Kommen sie noch rechtzeitig, um die Schlacht am Kahlen Berg zu Gunsten der Verbündeten zu wenden?
Aber auch für Kara Mustafa heißt es: Heute oder nie! Am 12. September 1683 setzt er alles auf seine Mineure. Wenn es ihnen gelingt, nur eine weitere Mine unter der Löbel-Bastei zu zünden, ist Wien sturmreif. Und fällt Wien, dann steht den Osmanen das Tor zum christlichen Abendland offen.
MDR
20:15 - 21Uhr
Geschichte Mitteldeutschlands
Teil 3: Gräfin Cosel - Aufstieg und Fall einer Mätresse

5tlg. Dokumentation (nächste Sendung: nächsten Sonntag)
Kurzinfo: Gräfin Cosel gilt als eine der schönsten und klügsten Frauen des 18. Jahrhunderts. Mit ihrer beherzten Art verzauberte sie August den Starken, der sie zur Grande Dame des Hofes machte. Doch später wurde sie verhaftet und jahrelang auf Burg Stolpen gefangen gehalten.
(Weitere Informationen auf www.mdr.de/geschichte )
Arte
20:45 - 22:25Uhr
Marie Antoinette
Porträt
Kurzinfo: Was weiß man wirklich über Marie-Antoinette? Fest steht, dass die aus dem Ausland stammende französische Königin lebensfroh und unbesonnen war und unter der Guillotine starb. Angeblich riet sie dem hungernden Volk, mangels Brot doch Kuchen zu essen. Doch eine solche Äußerung hat Marie-Antoinette nie getan. Nicht nur dies stellt die Dokumentation richtig, sondern räumt auch mit anderen Vorurteilen auf. Sie zeichnet das Porträt einer feinfühligen Frau, deren Charakter sich im Laufe eines öffentlichen und privaten Lebens voller Fallstricke offenbarte und deren Schicksal unweigerlich in eine Katastrophe mündete.
(Mehr Informationen unter www.arte-tv.com

Benutzeravatar
FaramirTook#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2871
Registriert: 25. April 2005, 15:44

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von FaramirTook# » 8. November 2005, 10:22

Dienstag, 08.11.2005
20:15
Kabel 1
Abyss (Director's Cut)
Sci-Fi-Fantasy mit Botschaft
Note: 2+
Mittwoch, 09.11.2005
23:00
Kabel 1
Alien (1. Film)
Sci-Fi-Schocker
Note: 1-
Viel Spaß beim Schocken...
Faramir Took, at Your service

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 13. November 2005, 13:26

Heute, Sonntag, 13.November 2005
ZDF
14:05 - 14:35Uhr
reiselust: Ägypten - die Wunder des Nils
Reisemagazin
Zusammenfassung: Die Dokumentation ist eine Zeitreise vom alten Ägypten der Pharaonen bis hin zum heutigen Leben links und rechts an den Ufern des Nils und zeigt, dass die historischen Orte keine toten Ruinenfelder sind, sondern wie damals magische Orte - zur Freude der Menschen.
ZDF
19:30 - 20:15Uhr
ZDF Expedition: Tag X - Wendepunkte der Geschichte (3/3)
Teil 2: Der Sturm auf die Bastille - 14. Juli 1789

Dokumentation
Inhalt: Hagelstürme hatten die Ernten vernichtet, die Brotpreise stiegen inflationär. Das Land revoltierte, Paris fürchtete eine Hungersnot. Zum ersten Mal seit 150 Jahren musste der König die Generalstände, Vertreter des Adels, des Klerus und der Bürger, wieder einberufen. Doch statt sich mit den Unruhen im Land zu beschäftigen, fragen die Vertreter der Bürger: Was ist der Dritte Stand? und geben sich selbst die Antwort: Alles! Sie erklären sich zur Nationalversammlung und fordern eine Verfassung, die die Bürger an der Macht beteiligt.
Ludwig XVI. zieht 30.000 Soldaten um Paris zusammen und entlässt den im Volk beliebten Finanzminister Necker. Damit ist für die Pariser das Maß voll. Der Journalist Desmoulins ruft aus, was alle denken: Bürger, zu den Waffen!
Am Morgen des 14. Juli sind die Kanonen der Bastille - des verhassten Symbols des Ancien Régime'- auf die Bewohner des Faubourg St. Antoine gerichtet. Der Marquis de Launay, Kommandant der Festung, verspricht, die Kanonen zurückzuziehen. Doch dann ist in ganz Paris ein Donnerschlag zu hören! Zur Bastille! Zur Bastille! Die empörte Menge zieht mit Piken und Gewehren zur Zwingburg der Despotie.
MDR
20:15 - 21Uhr
Geschichte Mitteldeutschlands
Teil 4: Friedrich Schiller - Dichterfürst und Frauenliebling

5tlg. Dokumentation (nächste Sendung: nächsten Sonntag)
Zusammenfassung: Das Theater glich einem Irrenhause, rollende Augen, geballte Fäuste, heisere Aufschreie im Zuschauerraum. Fremde Menschen fielen einander schluchzend in die Arme, Frauen wankten, einer Ohnmacht nahe, zur Türe. Es war eine allgemeine Auflösung wie im Chaos, aus dessen Nebeln eine neue Schöpfung hervorbricht. So berichtet ein Augenzeuge von der Uraufführung der Räuber 1782 in Mannheim. Der Verfasser des Stückes ist ein unbekannter Regimentsmedikus aus Stuttgart – Friedrich Schiller, gerade 23 Jahre alt.
Weitere Infos unter www.mdr.de/geschichte )

Benutzeravatar
FaramirTook#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 2871
Registriert: 25. April 2005, 15:44

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von FaramirTook# » 14. November 2005, 09:09

Dienstag, 15.11.2005
20:15
Kabel 1
Auf der Suche nach dem goldenen Kind
Blödel-Fantasy
Note: 3
Der Film hätte gut sein können, doch leider blödelt sich Eddie Murphy über die gesamte Distanz durch, was einem Genickschuss der Fantasy gleichkommt. Auch die Tricks, damals noch up to date, wirken inzwischen leicht angestaubt. Dennoch: einige gute Szenen sind trotzdem drin.
Faramir Took, at Your service

Benutzeravatar
Sindarin83#
Wargen-Würger
Wargen-Würger
Beiträge: 736
Registriert: 20. Juli 2003, 16:37

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Sindarin83# » 16. November 2005, 20:47

Abenteuer Mittelalter (Serie)
LINK
- ab 12. Dezember von Ard
- ab 21. November auf Arte
Note: mal schauen
eigentlich waren derartige produktionen bisher immer sehr gut. man kann also hoffen...

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 19. November 2005, 19:19

Heute, Samstag, 19.November 2005
Vox
20:15 - 22:05Uhr
Merlin (1)
2tlg. Fantasyabenteuer (2.Teil; morgen)
Note: 1-2
Kurzinfo: Die Geschichte von Merlin, dem größten Zauberer aller Zeiten, und seinem Kampf gegen finstere Könige, untreue Ritter, hinterhältige Dämonen und die schwarze Königin Mab, die ihn erschaffen hat und ihn sein Leben lang verfolgt.
Morgen, Sonntag, 20.November 2005
ZDF
19:30 - 20:15Uhr
ZDF Expedition: Terra X - Flammen über Qatna
Ein versunkener Palast in Syrien

Dokumentation
Zusammenfassung: Im Herbst 2002 schlug für den Tübinger Professor Dr. Peter Pfälzner eine der seltenen Sternstunden der Archäologie. Mit seinem Team stieß er auf die unversehrte Grabanlage der Könige von Qatna, einer antiken Metropole im heutigen Syrien. Kostbare Beigaben aus Alabaster, Gold, Silber und Edelsteinen, Überreste von rituellen Totenmahlen, vor allem aber Särge mit zahlreichen Gebeinen heben den versunkenen Stadtstaat ins Visier der Forschung.
Darüber hinaus fanden die Ausgräber ein Archiv aus 73 Keilschrifttafeln - eine wissenschaftliche Sensation. Die Texte geben Aufschluss über den Alltag der einstigen Bewohner, ihren wirtschaftlichen Wohlstand und die Politik ihrer Herrscher. Die Regenten von Qatna agierten als clevere Händler und verwandelten den bronzezeitlichen Siedlungsplatz allmählich in eine bedeutende Handelsmacht. Der Ort lag an einem wichtigen Knotenpunkt antiker Verkehrsstraßen, die Vorderasien, Ägypten und Europa verbanden.
Vox
20:15 - 22Uhr
Merlin (2)
2tlg. Fantasyabenteuer
Note: 1-2
Kurzinfo: Merlin macht Artus zum König von Britannien. Doch die schwarze Königin Mab schmiedet weiter finstere Pläne. Artus' eigener Sohn Mordred wird ihm zum Verhängnis.
Pro7
20:15 - 23:20Uhr
Gangs of New York
Drama
Note: 1
Kurzinfo: Manhattan um 1860: Amerika steht kurz vor dem Bürgerkrieg, doch für die Ärmsten der Armen in New York tobt der Krieg bereits vor der eigenen Haustür. Der Stadtteil Five Points wird zum Anziehungspunkt der Unterwelt, wo sich rivalisierende Straßenbanden blutig bekämpfen. Hierhin kehrt auch der irisch-amerikanischen Einwanderer Amsterdam Vallon nach langer Haftstrafe zurück, weil er noch eine alte Rechnung mit dem Gangsterboss William Cutting offen hat ...

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 14. Dezember 2005, 17:03

Hier ist ja gar nichts mehr los; seid ihr alle im Winterschlaf?
Heute, Mittwoch, 14.Dezember 2005
BR
23:30 - 1:00Uhr
Schiller
Biografie
Note: 1
Zusammenfassung: Heimlich reitet der 22-jährige Regimentsarzt Friedrich Schiller zur Uraufführung seines ersten Dramas Die Räuber. Der überwältigende Erfolg wird sein Leben verändern.
Vom Dasein als unglücklicher Regimentsarzt mitten hinein in das faszinierende und intrigante Leben am Mannheimer Hof- und Nationaltheater: Nach dem Sensationserfolg seines ersten Dramas beginnt der junge Friedrich Schiller sein Dichterleben mit einer dramatischen Flucht in die Kurpfalz. Doch dort empfängt man ihn nicht so warm wie erwartet.
Auch sein neues Stück Fiesko findet beim Intendanten Freiherr von Dalberg nicht die erhoffte Begeisterung, und für die Stelle des Hausautors gibt es einen höchst erfolgreichen Konkurrenten: den gleichaltrigen Schauspieler und Stückeautor August Wilhelm Iffland. Und dieser wirbt auch noch um dieselbe Frau wie Schiller, die junge, bezaubernde Schauspielerin Katharina Baumann. Bedroht vom großen Schuldenturm und zudem verfolgt von den Soldaten des württembergischen Herzogs, arbeitet Schiller fieberhaft an einem weiteren Stück, das ihm endlich Anerkennung und Erfolg bringen soll.
Morgen, Donnerstag, 15.Dezember 2005
ZDF
14.15 - 15.00Uhr
Wunderbare Welt
Akte Grabtuch - Das wahre Gesicht Jesu

Zusammenfassung: Ein wohlgehütetes Stück Leinen gilt als eine der bedeutendsten Reliquien des Christentums. Auf beiden Seiten des Tuchs erscheint das geisterhafte Abbild eines bärtigen Mannes mit lockigem Haar. Den über vier Meter langen und mehr als einen Meter breiten Stoff verehren gläubige Christen als Grabtuch des Jesus von Nazareth. Das wundersame Rätsel wurde zum Ausgangspunkt für zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen. Bedeckte das Turiner Grabtuch tatsächlich einst den Leichnam des Gekreuzigten, oder beruht der Wissenschaftszweig der Sindologie auf einem mittelalterlichen Schwindel?

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 17. Dezember 2005, 16:07

Morgen, Sonntag, 18.Dezember 2005
Pro7
20:15 -22-55Uhr
Monte Christo
Inhalt: Frankreich im 19. Jahrhundert: Aus Eifersucht liefert Fernand seinen besten Freund Edmond Dantes an die Polizei aus und bezichtigt ihn des Hochverrats. Nach 13 Jahren Gefangenschaft gelingt dem unschuldig Verurteilten die Flucht. Dantes findet dank der Hilfe eines anderen Sträflings einen Schatz und plant mit den neuen Reichtümern einen Rachefeldzug gegen Fernand. Unter dem Decknamen Graf von Monte Cristo tritt er seinem ehemals besten Freund gegenüber ...

Benutzeravatar
Brünhild#
Hausmeister von Minas Morgul
Hausmeister von Minas Morgul
Beiträge: 331
Registriert: 7. Februar 2004, 13:57

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Brünhild# » 21. Dezember 2005, 12:38

Heute, Mittwoch, 21.Dezember 2005
3sat
16:30 -17:15Uhr
Alexander der Große - Kriegsheld und Lebemann
Dokumentation
Inhalt: Schon zu Lebzeiten ist Alexander der Große eine Legende. Der makedonische Herrscher ist ein genialer Kriegsherr und brutaler Mörder, ein gelehrter Philosoph und jähzorniger Trunkenbold. Von seiner göttlichen Herkunft selbst überzeugt, erweitert Alexander der Große durch Eroberung die Grenzen seines Reiches bis nach Indien und Ägypten. Der Sohn des Zeus trägt so maßgeblich zur Verbreitung der griechischen Kultur bei.
Der Film gibt anhand von Spielszenen Einblicke in das Leben des Welteroberers.
SW
20:15 - 22:15Uhr
Luther
Biografie/Historien-Drama
Note: 1
Inhalt: Der Film erzählt die dramatische Lebensgeschichte des kirchenkritischen Theologen Martin Luther, der Anfang des 16. Jahrhunderts mit der Verbreitung seiner Thesen die katholische Kirche in Aufruhr versetzte. Von Papst Leo X. exkommuniziert und von Kaiser Karl V. geächtet, wird Luther zum Ketzer erklärt. Im Volk finden seine Thesen derweil immer mehr Zuspruch. Daraus erwächst ein blutiger Bauernaufstand, der weder in Luthers Sinn ist noch eine Chance auf Erfolg hat. Aber trotz solcher Rückschläge geht für den idealistischen Luther der friedliche Kampf für die Reformation weiter ...
Eric Tills Luther ist eine packende Filmbiografie des wegweisenden Theologen. In der Titelrolle brilliert Joseph Fiennes.
ZDF
22:15 - 23:45 Uhr
Nero (Teil 1)
2tlg. Historiendrama
Zusammenfassung: Rom, 39 n. Chr.: Der wahnsinnige Kaiser Calgula schickt seine Schwester Agrippina ins Exil. Ihr Sohn Nero wird in die Obhut einer Sklavenfamilie gegeben, wo er seine Liebe zur Poesie entdeckt. Später ebnet ihm Agrippina intrigenreich den Weg zum Thron. Nero wandelt sich vom netten Jungen zum Tyrannen...
Morgen, Donnerstag, 15.Dezember 2005
ZDF
23:45 - 00:45Uhr
Nero (Teil 2)
2tlg. Historien-Drama
Zusammenfassung: Der Kaiser will das Reich reformieren und macht sich damit Feinde im Senat. Er tötet Britannicus, seine Mutter und Seneca. Als Rom brennt, gibt er den Christen die Schuld.

CosmaShiva#
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7422
Registriert: 15. Oktober 2004, 07:31

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von CosmaShiva# » 23. April 2006, 12:39

Heute, Sonntag, 23.04.07
Pro 7, 18:30
Galileo, Leben im Mittelalter
Alles über das Leben im Mittelalter
Pro 7, 22:30
Galileo spezial Die Päpstin
Galileo geht der Frage nach, ob es einst eine Frau als Päpstin gab, die sich als Mann verkleidet hatte und durch eine Schwangerschafft enttarnt wurde

Benutzeravatar
Drogoth#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4898
Registriert: 20. November 2005, 19:37

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Drogoth# » 30. April 2006, 15:37

heute 22 uhr auf vox
Tremmors. im land der Raketenwürmer
Is ne klasse Horror-Komödie

Skull#
Eru-Entmachter
Eru-Entmachter
Beiträge: 4257
Registriert: 6. Mai 2006, 12:46

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von Skull# » 2. Juni 2006, 16:35

Dazu muss man aber sagen das Tremors anscheinend ein ernst gemeinter Streifen ist......was ich ziemlich lächerlich finde......auch wenn er ernst sein soll gibt er eine prima Komödie ab.....ich werd mir jetzt auch die anderen Filme ansehen ^^......
Laufen die auch bald ?

CosmaShiva#
Nebelwald-Tyrann
Nebelwald-Tyrann
Beiträge: 7422
Registriert: 15. Oktober 2004, 07:31

TV-Tipps - EW-Themen im Fernsehen

Beitrag von CosmaShiva# » 17. Juni 2006, 09:40

Stephen Kings, the Stand-Das letzte Gefecht, heute um 20:15 auf Kabel 1.
Film handelt vom Überlebenskampf einer Gruppe Menschen, die einzigen Überlebenden einer Grippeepidemie, die fast die ganze Welt auslöschte..Verfilmung von Kings über 1.000 Seiten Roman.
Mit flammendem Schwert-Kampf ums heilige Land
Sonntag, 19:30 Uhr ZDF
Doku über den 2. und dritten Kreuzzug

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast